Loading...
Film2018-03-31T15:32:10+00:00

Mein Filmverständnis

Die Zeitlupe läßt uns Zeit die schönen Momente des Films zu genießen, es gibt nichts emotionaleres als bewegte Bilder die mit Musik tief in dir alles Abrufen was du an Herz hast. Einen Film schaut man sich im Normalfall ein-, zwei-, vielleicht dreimal an – das ist nicht oft, aber extrem intensiv.

Filmen ist Bewegung  – entweder bewegt sich die Kamera oder die gefilmte Person, Natur,… das Gefühl muß dir den Takt geben welche Geschwindigkeit, welchen Ausschnitt, welche Technik, du verwenden sollst. Wenn alles zusammenspielt entsteht große Poesie.

Dafür arbeite ich jeden Tag, denn es gibt für mich nichts schöneres als etwas Neues zu schaffen.

“Mein Film muß kreativ und einfach sein, damit ich auch das machen kann, was mir Spaß macht – nämlich Filmen.”

FRISCH • FRIEDRICH SCHEICHL

MAKE UP

RETRO CINEMA

FRISCHday

I SHOOT A RED HAIR

TRIESTE

WINTERMARE

Behind The Scenes

Mein Dank gilt allen die mit mir: in der Kälte, der Hitze, im Dreck, im Sturm auf einer Insel,….
ausgeharrt haben 😉
FRISCHsupermodels!